Über mich.

Die unterschiedlichen Anforderungen an das Marketing und die Kreation sind durch die Digitalisierung deutlich spürbar. Hier habe ich schon während meinem Studium mitgemischt. Online. Digital. Am Puls der Zeit.

Diese Seite ist meine digitale Spielewiesen. Hier schreibe ich über Ideen, Erfahrungen oder einfach nur mal meine Meinung zu Themen, die mich bewegen. Alles so verpackt, dass es zwischen eine Mate und ein Meeting passt.


Was ich mache.


Aktuell arbeite ich als Digital Strategy Manager bei der chemnitzer Agentur kopfsatz. Neben meiner Tätigkeit dort, leite ich Workshops und realisiere selbständig noch das ein oder andere Projekt. Meine aktuellen Projekte sind blogisbeta und social streaming. Bei beiden Projekten geht es um Wissen rund um das Thema Bloggen und Livestreams in den sozialen Netzwerken.



 

Für die verschieden Kunden konnte ich in den letzten Jahren unterschiedliche Projekte in den Bereichen, Digital Branding, Content Marketing, Strategieentwicklung, Online Marketing, Corporate Blogging, Videoproduktion und Live-Kommunikation umsetzen.


  • Konzeption und Strategie
  • Interaktionskonzepte
  • Content & SEO
  • Videografie

Anders ist nicht unbedingt einfacher.


Mein Lebenslauf ist alles andere als gradlinig. Nach meinem Abitur am Städtischen Gymnasium in Ahlen, zog es mich 2008 zum Sportgerätetechnik Studium nach Chemnitz. Mein Interesse Naturwissenschaft und Sport zu verbinden, hielt ich damals für sinn- und reizvoll. Im gleichen Jahr begann ich für New Balance als technischer Repräsentant zu arbeiten, um mein Studium zu finanzieren. Also bis hier her, verlief alles noch nach Plan.


Zu dieser Arbeit kamen kleinere Aufträge aus den Bereichen Design, Text und Fotografie, die mehr und mehr den Schwerpunkt online hatten. Ich bin kein Mediengestalter, Fotograf oder Texter, wollte ich auch nie sein, dennoch war mein Interesse am Online-Marketing und vor allem an der Content-Produktion geweckt. Die Kombination der drei K’s hatte es mir besonders angetan: Konzeption, Kreation und Kommunikation.


Durch diese Neuorientierung geriet meinen ursprünglicher Plan, Ingenieur zu werden, etwas aus der Bahn und eine desperate Klausur, leitete den Studiumfachwechsel ein. Prävention- Rehabilitation- und Fitnesssport, sollte der Plan B werden.


Zeitgleich zum Studenfachwechsel, kam die Chance für die Deutsche Telekom die Giganetz Kampagne in Chemnitz per Facebook zu begleiten. Neben der Strategie, beinhaltet der Auftrag auch die Umsetzung und die Content Produktion. Etwas zuvor wechselte ich von New Balance zu Puma und betreute darüber hinaus die ersten Fieldmarketing Aktivitäten von TomTom Sports. Ende 2014 bat sich mir die Möglichkeit einer Festanstellung bei der Chemnitzer prudsys AG.


Eigentlich sollte ich während meiner Arbeit als Online Marketing Manager mein Studium beenden, allerdings macht mir auch hier eine Klausur den Strich durch die Rechnung. Im Gegenzug dafür absolvierte ich erfolgreich die Prüfung zum Fachkaufmann für Marketing (IHK), sowie die Weiterbildung zum Online Marketing Manager bei der deutschen Presse Akademie.


Nach gut zwei Jahren bei der prudsys, ergab sich die Möglichkeit für meine aktuelle Position als Manager Digital Strategy bei der Agentur kopfsatz.